Bayern München hat offenbar einen weiteren hoffnungsvollen Spieler aus Frankreich im Blick. Die Münchner sollen im Sommer ein Angebot für Willem Geubbels von Olympique Lyon abgegeben haben.

Laut der „L’Equipe“ haben die Münchener Bayern eine Summe bis etwa 10 Millionen Euro geboten, Olympique habe aber aktuell abgelehnt. Der AS Monaco sei ebenfalls daran interessiert, den 16jährigen aus Villeurbanne (Gemeinde bei Lyon) zu locken. Auch RB Leipzig sei an Geubbels interssiert gewesen. Olympique Lyon hatte im Sommer schon Corentin Tolisso für 41,5 Millionen Euro an den FC Bayern abgegeben.

Laut Entwicklungspotenzial und entsprechender „normal“ zu erwartender Steigerung und Transfersummentrend, dürfte der Marktwert in 4 Jahren bei 90 Mio Euro minimum liegen.

Popularity: unranked [?]